Für weitere Info’s Bilder anklicken!

WARUM “GV reloaded” und WER steckt dahinter?

Charlotte Börnsen

Seit ich mit meiner Kollegin Doreen und meinem Partner Marc mit dem neuen Geburtsvorbereitungs-Konzept “GV reloaded – Das zeitgemäße GV-Konzept für die GENERATION Y” an die Öffentlichkeit gegangen bin, ist sehr vieles passiert, was mich herausgefordert und auch unglaublich inspiriert hat.

Kurz zu meiner Person: Ich bin 45 Jahre alt und lebe in Köln; ich bin Mutter von 2 leiblichen Kindern, die ich mit Hilfe von wunderbaren Hebammen sehr selbstbestimmt geboren habe. Zusammen mit meinem Partner lebe ich sehr erfüllt in einer großen Patchwork-Familie. Ich bin Systemischer Coach, Intuitions-Trainerin und Energetikerin und liebe diese Arbeit über alles. Seit 1,5 Jahren fließt diese Arbeit in der Zusammenarbeit mit Doreen nun auch in den Bereich der Geburtsvorbereitung ein, was mich zurück führt zu meinem eigentlichen „Traumberuf“ Hebamme. Zufall? Ich denke nicht…

Seit Doreen mich zum ersten Mal darauf angesprochen hat, dass sie neue Impulse für ihre Arbeit in der Geburtsvorbereitung sucht und die „neue Generation“ besser verstehen möchte, sind wir im stetigen Forschen, Entwickeln und Erarbeiten von Inhalten, Ideen und Fakten, die ich mehr als spannend finde und deren Zusammenfügen mir große Freude machen. So studieren wir – gemeinsam mit Marc- die Themen Generationenwechsel, Kommunikation, Begleitung und auch die Frage danach, wie wir Hebammen als auch Eltern in ihrer Fürsorge für sich selbst stärken und unterstützen können.

Forschen Entwickeln Studieren

Mehr und mehr kristallisierte sich eines deutlich heraus: nach Lamaze, Leboyer, Mongan und anderen bekannten Geburtsvorbereitungs- Konzepten wurden keine wesentlichen Neuerungen mehr, und zwar seit längerer Zeit, auf diesem Gebiet angeboten. Dabei stehen zwei Fragen deutlich im Raum:

1) Welche sinnvolle Geburtsbegleitung entspricht der HEUTIGEN Elterngeneration?
2) Und wie können wir sie erreichen?

Wir haben mit unserem neuen Konzept Vorträge und Workshops auf Hebammenkongressen abgehalten. Uns haben Hebammen „anstrengend“ und „daneben“ gefunden.
UND: auf dem Parkplatz und per mail sind Teilnehmerinnen auf uns zugekommen und sagten, dass sie endlich wieder neue Inspirationen und Mut gefunden haben, um Schwangere wieder in der Art zu begleiten, die ihnen entspricht und dass sie dankbar sind für die neuen Aspekte, die wir in ihre Arbeit einfließen lassen.

Natürlich polarisiert unser Ansatz. Denn wir müssen umdenken, um neue Wege gehen zu können. Ich habe nicht so viel Zeit investiert, um jetzt für jeden bequem zu sein. Denn die Situation der Hebammen ist alles andere als schön. Doch: Wir haben auch eine riesige Chance!

Die PRO’s und KONTRA’s

Wir hatten Hebammen in unserer Fortbildung, die sagten, sie haben wieder neue Ideen und vor allen Dingen Mut gefasst, die Geburtsvorbereitungskurse neu anzugehen und zu gestalten.
Wir hatten auch Teilnehmerinnen und Zuhörer oder Leser, die der Meinung waren, dass man die Begleitung der werdenden Eltern nicht an eine Generationenfolge koppeln kann. Wir wurden für unsere neuen Ideen gelobt und andere taten sich schwer damit.

DOCH Wir sind sicher, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Denn: in einer solch schwierigen Zeit- sowohl für werdende Eltern als auch für die betreuenden Hebammen- braucht es neue Ideen und Gedanken. Es braucht neue Werkzeuge und Möglichkeiten, die Menschen zu verstehen und sie zu unterstützen.

Mit Doreen als Hebamme an unserer Seite wissen wir um die Themen, die die werdenden Eltern beschäftigen. Wir haben nun dieses Wissen mit neuen Tools aus den Bereichen Wahrnehmung, Achtsamkeit, Selbstfürsorge, Intuition und Coaching verknüpft, um den Eltern wahrnehmbar und fühlbar zu machen, was für SIE der richtige und stimmige Weg ist, ihr Kind zu gebären und ihre Elternschaft zu leben.

Warum ich das tue? Weil ich der Meinung bin, dass am Anfang von ALLEM die Geburt steht. Die Geburt eines neuen Wesens bedeutet für jede Mutter und jeden Vater eine unglaubliche Veränderung und bedarf eines großen Prozesses. Und die Art und Weise, wie wir unsere Kinder gebären und begleiten, formt unsere Zukunft. Daher kann ich mir nichts Wichtigeres vorstellen, als sowohl den Berufsstand der Hebamme zu unterstützen, als auch Eltern in diesem spannenden Prozess so zu begleiten, dass sie in Freude und Erfüllung diese Aufgabe leben können.

Herzlichst, Charlotte

PS: Wir haben für Dich als Hebamme ein kostenloses Informationspaket zusammengestellt, indem wir sehr viel Wissen aus “GV reloaded” zum schnuppern verschenken. Wenn Du magst klicke einfach auf die farblich markierten Worte “kostenloses Informationspaket” und trage Dich am Ende der Seite ein oder benutze gleich die Anforderungsmöglichkeit hier unten. Dann bekommst Du umgehend das Infomaterial.

Fordere hier Deine kostenlosen Inhalte an!

Anrede:

Vorname:

Nachname:


E-Mail:

Powered by WishList Member - Membership Software